IT Systemkaufmann

IT Systemkaufmann IHK /

IT Systemkauffrau IHK

Termine

Start und Ende der Kurse

Flyer

Fragen ?

Hier gehts zum Kontaktformular.

Ausbildungsorganisation

Die Umschulung findet in Vollzeit oder berufsbegleitend statt (Ferienzeiten sind eingeplant)

Vollzeit
Gesamtdauer der Umschulung
ca. 20 Monate
2115 Unterrichtseinheiten

Fachausbildung
1. Fachausbildung: ca. 11 Monate
2. Praktikum: ca. 7 Monate
3. Prüfungsvorbereitung: ca. 2 Monate

Praktikum
Über Didact steht den TeilnehmerInnen ein breites Partnernetzwerk zur Verfügung, das laufend erweitert wird. Im Bedarfsfall stehen wir den TeilnehmerInnen bei der Vermittlung von geeigneten Praktikumsplätzen ganz individuell zur Seite.

Abschluss

IT-Systemkaufmann/frau (IHK)

und

ECDL – European Computer Driving Licence

fortbildung-weiterbildung-avatar-09-

Tätigkeitsprofil

IT-System-Kaufleute kennen den Markt und die Einsatzfelder der Produkte des Unternehmens. Ihnen sind betriebswirtschaftliche und arbeitsorganisatorische Zusammenhänge bekannt. Sie haben fundiertes Wissen über Vertriebsaufgaben und Verkaufsstrategien. Sie informieren und beraten Kunden bei der Konzeption kompletter Lösungen der IuK-Technologie und stehen für Kunden als zentrale Ansprechpartner zur Verfügung. Sie leiten Projekte in kaufmännischer,
technischer und organisatorischer Hinsicht, wie die Einführung oder Erweiterung einer IuK-Infrastruktur von der ersten Beratung bis zur Übergabe an die Anwender. Sie analysieren kundenspezifische Anforderungen an ein IuK-System, entwickeln Lösungsvorschläge,
kalkulieren und erstellen Angebote, bieten Finanzierungen an und erstellen die Nachkalkulation. Sie sind in der Einführung und Schulung der neuen Technologien tätig und führen Werbemaßnahmen für IuK-Produkte durch.

Ausbildungsinhalte

  • Analysieren informations- und telekommunikationstechnischer
  • Kundenanforderungen
  • Konzeption informations- und telekommunikationstechnische Systeme
  • Erstellen von Angeboten, Information über Finanzierungsmöglichkeiten und
  • Abschluss von Verträgen
  • Beschaffen der Geräte, Hard- und Software sowie Dienstleistungen
  • Einsatz von Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrollle
  • Installation informations- und telekommunikationstechnischer Systeme
  • Inbetriebnahme informations- und telekommunikationstechnische Systeme und
  • Übergab an den Kunden
  • Vereinbaren und Ausführen von Serviceleistungen
  • Beratung und Schulung von Kunden und Benutzer
  • Abrechnen von Auftragsleistungen

Perspektiven

IT-Systemkaufleute trifft man in der Regel in Software- und Systemhäusern.
Hier beraten sie Kunden, welche Hard- und welche Software für ihre speziellen Anforderungen am besten geeignet ist. Zum Beispiel wenn ein Rechtsanwalt für seine Kanzlei ein neues  Computersystem anschaffen möchte. Der Kunde erklärt, was er braucht – wie viele Arbeitsplätze, was die Software können muss, was vom alten Bestand übernommen werden kann – und die IT-Systemkaufleute erstellen ein Angebot. Anschließend wird alles organisiert – von A bis Z. Der Job der ITSystemkaufleute ist frühestens dann beendet, wenn alles steht und läuft. Oft sind sie aber auch darüber hinaus gefragt, wenn Fehler auftreten oder Wartungsarbeiten durchgeführt werden müssen. Da IT-Systemkaufleute oftmals auch Kundenschulungen durchführen, ist die Kundenbetreuung ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung. Des Weiteren gehören Vertriebs- und Marketingkenntnisse dazu, denn für den Bereich Werbung und Verkaufsförderung sind ebenfalls die IT-Systemkaufleute zuständig. Wer Angst hat, auf Menschen zuzugehen oder Präsentationen vorzutragen, sollte sich lieber nicht für diesen Beruf entscheiden. Neben diesen Eigenschaften sind eine schnelle Auffassungsgabe und eine gute Allgemeinbildung gefragt. Außerdem sollten sich angehende IT-System-Kaufleute für Arbeitsabläufe und Zusammenhänge in Unternehmen interessieren.

Vorraussetzungen

  • mindestens Qualifizierender Hauptschulabschluss
  • erwünscht Mittlerer Bildungsabschluss oder vergleichbare Schulbildung
  • Eignungstest erforderlich
  • Entscheidung durch den Kostenträger

Kontakt Formular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich interessiere mich für:

Ihre Nachricht

Senden sie mir eine Kopie von dieser Nachricht