089 219971 0 info@didact.de
Kaufmann Büromanagement

Kaufmann Büromanagement Umschulung IHK
Kauffrau Büromanagement Umschulung IHK

 

Termine

Start und Ende der Kurse

Flyer

Fragen ?

Hier gehts zum Kontaktformular.

Ausbildungsorganisation

Vollzeit-Umschulung:
Dauer: 21 Monate Montag bis Freitag 8.15 bis 16.15 Uhr

Teilzeit-Umschulung:
Dauer: 30 Monate Montag bis Freitag 8.15 bis 13.15 Uhr

Pausenregelung: 15 Min. nach jeder Doppelstunde, 30 Min. Mittagspause (Ferienzeiten sind eingeplant)

Fachtheoretische Ausbildung
Betriebliches Praktikum
Prüfungsvorbereitung

Der DIDAC T steht ein breites Netzwerk an Firmen, Organisationen und Unternehmen zur Verfügung, das laufend erweitert wird. Wir vermitteln Betriebspraktikumsplätze und entlasten von der zeitraubenden Praktikumsplatzsuche.

Abschluss

Kauffrau für Büromanagement (IHK)
Kaufmann für Büromanagement (IHK)

Die Abschlussprüfung zur/zum Kauffrau/mann für Büromanagement findet vor der Industrie- und Handelskammer schriftlich und mündlich statt.

fortbildung-weiterbildung-avatar-05-

Tätigkeitsprofil

Als Profis in der Informationsverarbeitung recherchieren sie Daten und Informationen und bereiten diese für Präsentationen auf. Auch beschaffen sie Büromaterial, planen und überwachen Termine, organisieren Dienstreisen und bereiten Sitzungen vor, unterstützen die Personaleinsatzplanung und kaufen externe Dienstleistungen ein. Zudem betreuen sie Kunden, wirken an der Auftragsabwicklung mit, schreiben Rechnungen und überwachen Zahlungseingänge.

Dabei beachten sie rechtliche Vorgaben, achten auf Datenschutz und Datensicher- heit und führen qualitätssichernde Maß- nahmen durch.

Kaufleute für Büromanagement arbeiten in Unternehmen, Betrieben und Institutionen unterschiedlicher Größe sowohl in der privaten Wirtschaft als auch im öffentlichen Dienst. Wahlqualifikationen bieten hierbei Differenzierungsmöglichkeiten für sehr unterschiedliche Tätigkeiten und Funktionsbereiche wie zum Beispiel: Personalwesen, Rechnungswesen, Einkauf, Logistik, Assistenz und Sekretariat oder NEU: Öffentlicher Dienst (Verwaltung und Recht).

Ausbildungsinhalte

Wirtschafts- und Sozialkunde / Der Ausbildungsbetrieb

  • Stellung; Rechtsform und Organisationsstruktur
  • Produkt- und Dienstleistungsangebot
  • Berufsbildung
  • Arbeits-, sozialversicherungs-, mitbestimmungs-, tarif- und steuerrechtliche Vorschriften
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Wirtschaftliches und nachhaltiges Denken und Handeln

 

Arbeitsorganisation

  • Arbeits- und Selbstorganisation, Organisationsmittel
  • Arbeitsraum und Arbeitsplatz / Arbeitsplatzergonomie
  • Datenschutz und Datensicherheit
  • Qualitätsorientiertes Handeln in Prozessen

 

Information, Kommunikation, Kooperation

  • Informationsbeschaffung und Umgang mit Informationen
  • Kommunikation
  • Kooperation und Teamarbeit

 

Büroprozesse

  • Informationsmanagement
  • Datenschutz und Datensicherheit
  • Informationsverarbeitung
  • Deutsch / Kaufmännischer Schriftverkehr
  • Prüfungsvorbereitung Informationstechnisches

 

Büromanagement

  • Bürowirtschaftliche Abläufe
  • Koordinations- und Organisationsaufgaben
  • Organisation von Reisen und Veranstaltungen

Geschäftsprozesse

• Kundenbeziehungsprozesse
• Auftragsbearbeitung und Nachbereitung
• Beschaffung von Material und externen Dienstleistungen
• Personalbezogene Aufgaben
• Berufsbezogenes Rechnen und Statistik
• Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

 

1. Wahlqualifikation (verpflichtend)
Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

 

2. Wahlqualifikation (1 von 5 Themen zur Auswahl)
1. Einkauf und Logistik:
Bedarfsermittlung, operativer Einkaufsprozess, strategischer Einkaufsprozess, Lagerwirtschaft

2. Personalwirtschaft:
Personalsachbearbeitung, Lohn- und Gehaltsabrechnung mit DATEV, LEXWARE, Personalbeschaffung und -entwicklung

3. Assistenz und Sekretariat:
Sekretariatsführung, Terminkoordination und Korrespondenzbearbeitung, Sitzungen und Besprechungen

4. Verwaltung und Recht:
Kunden- und Bürgerorientierung, Rechtsanwendung, Verwaltungshandeln

5. Marketing und Vertrieb

 

Präsentation

Projektmanagement

Fremdsprachige Kommunikation: Englisch

Bewerbungstraining

Perspektiven

Kaufleute für Büromanagement verfügen über ein breit gefächertes Spektrum an Kompetenzen und Qualifikationen, Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeiten. Ihr Arbeitsfeld ist nicht auf bestimmte Branchen oder Wirtschaftsbereiche beschränkt. Sie sind sowohl im Handwerk als auch in der Industrie, im Handel oder im Dienstleistungsbereich anzutreffen. Dort arbeiten sie in den Verwaltungsabteilungen vorwiegend in Büroräumen am Computer sowie in Besprechungszimmern. Am Empfang sind sie erster Ansprechpartner für Kunden. Im öffentlichen Dienst beraten sie Bürger im Servicebereich.

Vorraussetzungen

Der Kostenträger prüft in der Regel die Voraussetzungen. Beim Maßnahmeträger werden bei Bedarf entsprechende Deutsch- und Eignungstests durchgeführt. Bei Selbstzahlern prüft DIDACT die Zugangsvoraussetzungen innerhalb eines institutsinternen Aufnahmeverfahrens.

Sonstige Bedingungen:

  • Affinität zu Zahlen
  • (sehr) gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Sprachgewandtheit
  • Analytisches Denken
  • Organisatorisches Geschick
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B2-Level)

Zielgruppe

Die Umschulung ist ausgerichtet auf die Zielgruppe mit guten schulischen Voraussetzungen (erwünscht ab Qualifizierender Hauptschulabschluss oder vergleichbare Schulabschlüsse).

Kontakt Formular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich interessiere mich für:

Ihre Nachricht

Senden sie mir eine Kopie von dieser Nachricht