089 219971 0 info@didact.de
Deutsch Kurs integration Integrationskurs Asylbewerber

Deutsch Integrationskurse BAMF

Termine

Start und Ende der Integrationskurse

Fragen ?

Hier gehts zum Kontaktformular.

Anmeldung

Einstufungstest Anmeldung
Nach telefonischer Absprache.
Tel. 089 219971 – 12 bis 20
oder Frau Sikora Tel. 089 219971 – 19
E-Mail: christine.sikora@bayerischeakademie.de

Kosten

Kostenfrei mit:
– Verpflichtung vom Jobcenter
– Status als Asylbewerber mit Gestattung/Berechtigung vom Bundesamt für Migration

Kostenteilung:
– mit Verpflichtung Ausländerbehörde oder Berechtigung BAMF

Selbstzahler:
– pro Sprachmodul 310 Euro + Orientierungskurs 186 Euro

 

Bitte bringen Sie Ihre Anmeldedokumente mit!

  • Reisepass oder Personalausweis
  • Aufenthaltstitel, Fiktionsbescheinigung oder Gestattung
  • Verpflichtung zum Integrationskurs von der Ausländerbehörde
  • Verpflichtung zum Integrationskurs vom jeweiligen Jobcenter

Kursorganisation

8 Wochen (320 Unterrichtseinheiten à 45 Min.)

Vormittagskurse, Montag – Freitag 08.15 – 12.30 Uhr
Tageskurse, Montag – Freitag 08.15 – 15.30 Uhr
Nachmittagskurse,  Montag – Freitag 13.30 – 18.30 Uhr

Kurse mit geändertem Wochenrhythmus

Mittwoch – Sonntag oder Dienstag – Samstag

vormittags 08.15 – 12.30 Uhr
oder vormittags 08.15 – 15.30 Uhr
oder nachmittags 13.30 – 18.30 Uhr

 

Dozenten-Präsenz-Unterricht:
Erfahrene Fachtrainer stehen Ihnen während der gesamten Unterrichtszeit zur Seite.

Abschluss

Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin erhält ein BAA-Zertifikat über die erworbenen Kenntnisse. Darüber hinaus bietet die BAA die Möglichkeit, am Ende des Lehrgangs das offizielle A1-Zertifikat zu erwerben.

Mit jedem/r Teilnehmer/-in wird eine Bewerbungsmappe erarbeitet als Basis für den weiteren beruflichen Werdegang.

Was lernen Sie?

Folgende Kurse stehen Ihnen zur Auswahl (bei entsprechender Teilnehmerzahl)

  •  Jugendliche und junge Erwachsene mit Themenschwerpunkt Schule und Ausbildung
  • Frauenkurse mit frauenspezifischen Themen
  • Allgemeiner Deutschkurs für Frauenund Männer
  • Alphabetisierungskurs und Zweitschrift-Lerner

 

Sie lernen die alltagstypischen Lebenssituationen sprachlich gut zu bewältigen, z.B.

– bei Kontaktaufnahme mit anderen Personen
– über Wohnung und Familie
– über Tagesablauf und den Beruf
– beim Arzt, bei Ämtern und Behörden
– beim Kennenlernen meiner Stadt und im Zusammenleben mit meinem Umfeld
– beim Einkaufen und auf Reisen

 

Lehrplan

Dem Kurs sind von Anfang an die Elemente des Rahmencurriculums des Europäischen Referenzrahmens zugrunde gelegt, damit Sie später nahtlos und kontinuierlich Ihre Sprachkompetenz nach dem offiziellen Referenz-Niveau ausbauen können (z.B. Level A1, A2, B1, B2).

Zugangsvoraussetzung

  • Vorlage der Aufenthaltsgestattung oder der BüMA
  • Nachweis der Staatsangehörigkeit (nach §29a Asylgesetz – nicht sicherer Herkunftsstaat)

Kontakt Formular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich interessiere mich für:

Ihre Nachricht

Senden sie mir eine Kopie von dieser Nachricht