089 219971 0 info@didact.de
Praxistraining Handel Verkauf

Fachkraft für Lagerwirtschaft und Logistik (Warehousing) – integriertes SAP®-Training: SAP®ERPECC 6.0

 

Termine

Start und Ende der Kurse

Flyer

Fragen ?

Hier gehts zum Kontaktformular.

Kursorganisation

Vollzeit (567 UE)

Gesamt: ca. 3 Monate

Montag bis Freitag 8.15 – 16.15 Uhr
9 UE täglich / 45 UE in der Woche
Pausenregelung: 15 Min. nach jeder
Doppelstunde, 30 Min. Mittagspause

Abschluss

Fachkraft Lagerwirtschaft und Logistik (Warehousing)
(DIDACT-Zertifikat)

Weitere integrierte Zertifikate:
– EU-Gabelstaplerschein
– SAP Lagerwirtschaft

fortbildung-weiterbildung-avatar-06-

Tätigkeitsprofil

Qualifizierten Fachkräften eröffnet sich in der Lagerwirtschaft und Logistik (Warehousing) ein außerordentlich breites Tätigkeitsfeld bei:

  • der Planung und Einrichtung des Lagers der Regale
  • der Lagerplätze und der Nummerierungstechniken
  • bei internem Materialfluss
  • der Beschaffung, des Wareneingangs
  • der Qualitätssicherung, der Warenverteilung
  • der Einlagerung
  • sowie bei Umweltschutz und Entsorgung

 

Die Logistik und die damit verbundene Lagerwirtschaft (Warehousing) hat eine rasante Entwicklung erfahren. Es gibt nahezu keinen Wirtschaftszweig, der nicht von den Leitgedanken und Zielsetzungen der Logistik bereichert wird. Die Logistik selbst ist zum Wirtschaftszweig geworden.

Kursinhalte

Grundlagen des Wirtschaftens

 

Wirtschaftliche Grundbegriffe

  • Bedeutung des Verkehrs für unsere Volkswirtschaft
  • Faktoren, welche die Produktion wesentlich bestimmen
  • Arbeitsteilung und arbeitsteiliges Wirtschaften
  • Unternehmensorganisation und betriebliche Grundfunktionen am Beispiel eines Industrieunternehmens

 

EDV-Anwender-Ausbildung

  • EDV-Anwender-Ausbildung (MS-Office)
  • IT-Grundlagen / Betriebssysteme / Datensicherung /Datenschutz
  • MS-Word / MS-Excel / MS-Outlook / Internetpass

 

Grundzüge der Logistik

  • Definition des Begriffs Logistik
  • Teilbereich der integrierten Unternehmenslogistik
  • Aufgabe und Funktion der Logistik
  • Hauptziele der Logistik
  • Funktionen und Beeinflussung der Logistik
  • Unternehmenspolitik
  • Funktionelle Abgrenzung nach den Phasen des Güterflusses

 

Material- und Lagerwirtschaft

  • Material- und Lagerwirtschaft
  • Lagerhaltung und ihre Aufgaben
  • Planung und Einrichtung eines Lagers
  • Nummerierungstechniken
  • Interner Materialfluss
  • Beschaffung
  • Wareneingang
  • Qualitätssicherung und Wirtschaftlichkeit
  • Tätigkeiten bei der Warenverteilung im Lager
  • Einlagerung der Ware
  • Umweltschutz und Entsorgung
  • Lagerung der Ware
  • Wirtschaftlichkeit im Lager
  • Grundsätze ordnungsgemäßer Lagerhaltung

Distributionslogistik

  • Auftragsabwicklung
  • Gründe für Warenausgänge, Kommissionierung und Bereitstellung von Waren
  • Auslagerung von Waren
  • Verpackung der Ware

 

Unfall- und andere Gefahren im Lager

  • Arbeits- und Unfallschutz
  • Definition des Begriffs Arbeitsschutz
  • Rechtliche Verpflichtung zum Arbeitsschutz
  • Organisation des Arbeitsschutzes
  • Darstellung der Verantwortungsbereiche derbetrieblichen Sicherheit
  • Arbeitssicherheitsgesetz (AsiG)
  • Unfallschutz im Rahmen der gesetzlichen Unfallverhütungsvorschriften (UVV)
  • Unfallverhütungsvorschrift Flurförderfahrzeuge (VBG 36)
  • Unfallverhütungsvorschrift Erste Hilfe (VGB 109)
  • Maßnahmen bei Feuer
  • Schäden durch Diebstahl

 

Bereitstellung der Ware zum Versand

 

Verladung der Ware

  • Auswahl des richtigen Transportmittels
  • Frachtvertrag und Beladen des Transportmittels
  • Verladen des Gutes
  • Beförderungs- und Begleitpapiere für die Ware
  • Fristen bei Schäden und Verlusten / Verjährungsfristen

 

IT in der Logistik

  • Warenwirtschaftssysteme
  • Warehousemanagementsysteme
  • Berufsbezogenes Rechnen
  • Excel in der Logistik
  • SAP Training mit ERP / Logistik / Materialwirtschaft

 

SAP Grundlagen und Materialwirtschaft inkl. Vertrieb

  • Einführung in das betriebswirtschaftliche Informationssystem SAP
  • Architektur, Systemgrundlagen, Navigation, Benutzerstammdaten, Favoriten
  • Navigieren im SAP-System
  • Prozesse des Vertriebs
  • Stammdaten im Vertrieb
  • Auswertungen im Vertrieb

 

EU-Gabelstaplerschein

  • Theorie und Praxis

 

Bewerbungstraining

Perspektiven

Der Arbeitsmarkt bietet entsprechend gut ausgebildeten Bewerber/-innen eine große Bandbreite an vielseitigen und verantwortungsvollen Beschäftigungsmöglichkeiten in nahezu allen Wirtschaftsbereichen. Die Nachfrage nach qualifizierten Lagerlogistikern liegt an der Spitze der Mangelberufe.

Voraussetzungen

Der Wirtschaftsbereich Lagerwirtschaft (Warehousing) und Logistik ist für eine breite Zielgruppe zugänglich, die aus dem gewerblichen, technischen, kaufmännisch verwaltenden oder anderen Bereichen kommt.

Eine Altersbeschränkung ist grundsätzlich nicht zu beachten. Es ist bei einer Spezialisierung auf Teilbereiche, die Einsatzfähigkeit zu prüfen.

Kontakt Formular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich interessiere mich für:

Ihre Nachricht

Senden sie mir eine Kopie von dieser Nachricht