Praxistraining Handel Verkauf

Fachkraft für Lagerwirtschaft und Logistik (Warehousing) – integriertes SAP®-Training: SAP®ERPECC 6.0

 

Termine

Start und Ende der Kurse

Flyer

Fragen ?

Hier gehts zum Kontaktformular.

Kursorganisation

Vollzeit: 3 Monate

Montag mit Freitag 08:15 bis 16:15 Uhr

Teilzeit: Auf Anfrage

Abschluss

DIDACT-Zertifikat “Fachkraft für Lagerwirtschaft und Logistik”

EU-Gabelstaplerschein

SAP-Lagerwirtschaft

fortbildung-weiterbildung-avatar-06-

Tätigkeitsprofil

Qualifizierten Fachkräften eröffnet sich in der Lagerwirtschaft und Logistik (Warehousing) ein außerordentlich breites Tätigkeitsfeld bei:

  • der Planung und Einrichtung des Lagers der Regale
  • der Lagerplätze und der Nummerierungstechniken
  • bei internem Materialfluss
  • der Beschaffung, des Wareneingangs
  • der Qualitätssicherung, der Warenverteilung
  • der Einlagerung
  • sowie bei Umweltschutz und Entsorgung

Kursinhalte

Die praxisorientierte Ausbildung beinhaltet die betrieblichen und praktischen Qualifzierungselemente, die erforderlich sind, um als Fachkraft tätig zu werden und die Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt zu erfüllen.

  1. Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  2. EDV-Anwender-Ausbildung
  3. Grundzüge der Logistik
  4. Material- und Lagerwirtschaft
  5. Distributionslogistik
  6. Unfall- und andere Gefahren im Lager
  7. Bereitstellung der Ware zum Versand
  8. Verladung der Ware
  9. IT-Logistik mit SAP®-Training
  10. EU-Gabelstaplerschein
  11. Bewerbungstraining

Perspektiven

Der Arbeitsmarkt bietet entsprechend gut ausgebildeten Bewerber/-innen eine große Bandbreite an vielseitigen und verantwortungsvollen Beschäftigungsmöglichkeiten in nahezu allen Wirtschaftsbereichen.
Die Nachfrage nach qualifizierten Lagerlogistikern liegt an der Spitze der Mangelberufe.

Voraussetzungen

Der Wirtschaftsbereich Lagerwirtschaft (Warehousing) und Logistik ist für eine breite Zielgruppe zugänglich, die aus dem gewerblichen, technischen, kaufmännisch-verwaltenden oder anderen Bereichen kommt.

Eine Altersbeschränkung ist grundsätzlich nicht zu beachten. Es ist bei einer Spezialisierung auf Teilbereiche, die Einsatzfähigkeit zu prüfen.

Kontakt Formular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich interessiere mich für:

Ihre Nachricht

Senden sie mir eine Kopie von dieser Nachricht