089 219971 0 info@didact.de
Fachkraft Steuern Finanzbuchhaltung

Fachkraft Steuern Finanzbuchhaltung

Termine

Start und Ende der Kurse

Flyer

Fragen ?

Hier gehts zum Kontaktformular.

Ausbildungsorganisation

Teilqualifizierung in Vollzeit
Montag bis Donnerstag von 08:15 bis 16:15 Uhr
Freitag von 08:15 bis 14:30 Uhr

Fachtheoretische Ausbildung:
4,5 Monate

Betriebliches Praktikum:
1,5 Monate

Zusatzangebote
• Stützunterricht: Fächer nach Bedarf wählbar
• Sozialpädagogische Beratung
• Praktikumsbetreuung; Arbeitsplatzcoaching

Abschluss

Fachkraft für Steuern und Finanzbuchhaltung

Berufsbild: Steuerfachangestellte/r

fortbildung-weiterbildung-avatar-04-

Tätigkeitsprofil

Fachkräfte für Steuern und Finanzbuchhaltung erledigen im Büro nicht nur Organisatorisches, sondern arbeiten Steuerberatern zu – beispielsweise bei der Steuererklärung. Sie überblicken alle Einzelheiten, die bei einer Einkommensteuererklärung von Belang sind, und richten sich nach dem aktuellen Steuerrecht.

Um über alle rechtlichen Veränderungen informiert zu sein, lesen sie regelmäßig Fachzeitschriften und – bücher oder recherchieren im Internet. Mithilfe einer speziellen Software ermitteln sie am Computer alle Angaben, die für Steuererklärungen benötigt werden, und halten sie fest:

Die Betriebseinnahmen bzw. -ausgaben, die abzuziehenden Werbungskosten (Aufwendungen, die zum Erwerben, Sichern und Erhalten von Einnahmen dienen) oder Sonderausgaben (z.B. für gemeinnützige Zwecke).

Um Lohn- und Gehaltsabrechnungen kümmern sich Fachkräfte für Steuern und Finanzbuchhaltung ebenfalls. Auch hier greifen sie auf eine spezielle Software zurück, mit deren Hilfe sie die jeweilige Lohn- und Kirchensteuer bzw. die Sozialabgaben berechnen. Dazu geben sie die entsprechenden Daten, z.B. das Bruttogehalt oder die Krankenkassenzugehörigkeit, ein.

Ausbildungsinhalte

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

Buchführung

  • Grundlagen
  • Aufbau
  • Finanzbuchführung
  • Lohnbuchhaltung
  • Anlagenbuchhaltung
  • Abschlüsse
  • Bilanz mit G + V, Bilanzanalyse

 

Wirtschaftsrechnen

 

English for Accounting

 

Steuerlehre

  • Allgemeines Steuerrecht
  • Spezielles Steuerrecht
  • Rechtsformabhängige Besteuerung EDV
  • MS Office (Word, Excel, Power Point), Internet DATEV / LEXWARE / SAP Persönlichkeitsentwicklung
  • Lerntypen/ -methoden / Zeitmanagement
  • Team-Training / Kommunikation
  • Präsentation
  • Bewerbungstraining

Zielgruppe

  • Personen mit fehlendem Berufsabschluss
  • Personen mit Migrationshintergrund
  • Personen zur Anpassung des beruflichen Qualifikationsprofils an den Arbeitsmarkt
  • Berufsrückkehrer/innen, Studienabbrecher/innen
  • nach Entscheidung der Arbeitsvermittlung

Perspektiven

Steuerfachangestellte finden Beschäftigung in Praxen und Kanzleien von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und vereidigten Buchprüfern sowie in Steuerberatungs-, Wirtschaftsprüfungs- und Buchprüfungsgesellschaften.
Darüber hinaus können sie auch bei Dienstleistungsunternehmen im Bereich Managementberatung im Finanz- und Rechnungswesen tätig sein. Fachkraft Steuern Finanzbuchhaltung ist eine allround Ausbildung.

Voraussetzungen

Der Kostenträger prüft in der Regel die Voraussetzungen. Beim
Maßnahmenträger werden bei fehlenden Nachweisen ein Berufseignungs-
und Sprachtest durchgeführt.
DIDACT prüft die Zugangsvoraussetzungen innerhalb eines institutsinternen Aufnahmeverfahrens.

Sonstige Bedingungen:

  • Mind. 9 Schuljahre (Mittlere Reife erwünscht)
  • Affinität zu Zahlen
  • Logisches Denkvermögen

Kontakt Formular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich interessiere mich für:

Ihre Nachricht

Senden sie mir eine Kopie von dieser Nachricht