PersonalreferentIn hochschulzertifiziert

Personalreferent In (hochschulzertifiziert)

Termine

Start und Ende der Kurse

Flyer

Fragen ?

Hier gehts zum Kontaktformular.

Ausbildungsorganisation

Die Weiterbildung findet in Vollzeit statt

Vollzeit
Gesamtdauer der Qualifizierung
Montag bis Freitag von 08:15 bis 16:15 Uhr
ca. 5 Monate
918 Unterrichtseinheiten

Abschluss

Personalreferent/in hochschulzertifiziert

Auf Antrag erhalten Sie nach Abschluss die Prüfungsurkunde “Hochschulzertifizierte/r Personalreferent/in”.

Intern/e Auditor/in

QM-Assistent/in

Ausbildung der Ausbilder (AdA-Schein)

fortbildung-weiterbildung-avatar-03-

Tätigkeitsprofil

Innerhalb eines Unternehmens sind qualifizierte Personalreferent/innen mit den verschiedensten operativen und administrativen Aufgaben der Personalarbeit betraut. Gemeinsam mit der Geschäfts- und Personalleitung tragen sie wichtige personalpolitische Entscheidungen und decken neben der Personalplanung und -abrechnung vor allem die Bereiche des Personalmarketings, der Mitarbeiterschulung und Qualitätssicherung ab. Sie arbeiten vornehmlich in mittleren und größeren Industrie- und Handelsunternehmen. Ebenso sind Personalreferent/innen im Dienstleistungsbereich bspw. der Personalvermittlung und darüber hinaus im Rahmen der öffentlichen Verwaltung oder bei Verbänden und Organisationen tätig.

Kursinhalte

Basierend auf den individuellen, fachspezifischen Kenntnissen und beruflichen Vorerfahrungen werden die Teilnehmer/innen im Rahmen des Lehrgans auf eine zukünftige, verantwortungsvolle Funktion in der Personalwirtschaft vorbereitet. Ziel der hochschulzertifizierten Ausbildung ist es, die Teilnehmer/innen für alle relevanten Bereiche, begonnen bei der Personalplanung und -beschaffung, der Beratung, Prozessbegleitung, des Personalmarketings, der Mitarbeiterschulung, des Coachings usw. optimal zu qualifizieren.

  • Volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Einführung in Recht / BGB / HGB
  • Personalarbeit organisieren und durchführen
  • Personalplanung; Personalmarketing
  • Personalbuchhaltung und Controlling
  • Personal- und Organisationsentwicklung steuern
  • Situationsbezogenes Fachgespräch
  • AdA- Ausbildung der Ausbilder (IHK)
  • Qualitätsseminar nach DIN EN ISO
  • SAP/R3-Personalwirtschaft
  • DATEV Lohn- und Gehalt
  • Lexware Lohn- und Gehalt
  • Fachenglisch
  • Bewerbungstraining

Perspektiven

Durch den aktuellen demografischen Wandel wird sich das Aufgabenspektrum des Personalmanagements und damit das des/r Personalreferenten/-innen auch zukünftig erweitern. So werden bspw. zunehmend umfassende Alters- und Qualifikationsanalysen im Rahmen der speziellen Einsatzplanung immer relevanter. Hinzu kommen die immer wichtiger werdenden, individuellen Arbeitszeitregelungen.

Firmeninterne Aus- und Weiterbildungsangebote, die Planung und Umsetzung betrieblicher Gesundheitsförderungsprogramme sowie die Pflege der Unternehmenskultur etc., rücken überdies immer stärker in den Mittelpunkt des personalwirtschaftlichen Aufgabenkomplexes. Entsprechend ergeben sich für qualifizierte Personalfachkräfte auch zukünftig, branchenübergreifend sehr positive Chancen auf eine dauerhafte Festanstellung innerhalb mittlerer- und größerer Unternehmen.

Vorraussetzungen

  • Bewerber/innen Studienabbrecher,
  • Quereinsteiger mit Mittlerem Bildungsabschluss und Berufserfahrung (Rechnungswesen und Personalsachbearbeitung) oder gleichwertige Ausbildung mit kfm. Abschluss oder entsprechende Berufserfahrung
    oder
  • FH-, Hochschulabsolventen aller Fachrichtungen.

Kontakt Formular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich interessiere mich für:

Ihre Nachricht

Senden sie mir eine Kopie von dieser Nachricht