skip to Main Content
089 219971 0 info@didact.de
PersonalreferentIn hochschulzertifiziert

Personalreferent In (hochschulzertifiziert)

„Der Klassiker im Personalwesen“

Termine

Start und Ende der Kurse

Flyer

Fragen ?

Hier gehts zum Kontaktformular.

Ausbildungsorganisation

Vollzeit (918 UE) 5 Monate

Montag bis Freitag 8.15 – 16.15 Uhr
9 UE täglich / 45 UE in der Woche
Pausenregelung: 15 Min. nach jeder Doppelstunde,
30 Min. Mittagspause

Abschluss

Personalreferent / Personalreferentin

(Didact-Zertifikat)

Nach erfolgreichem Abschluss kann das Hochschulzertifikat „Hochschulzertifizierte/r Personalreferent/-in“ erworben werden.

Weitere integrierte Zertifikate:
– Interne/r Auditor/-in
– QM
– Ausbildung der Ausbilder (AdA-Schein) nach AEVO

fortbildung-weiterbildung-avatar-03-

Tätigkeitsprofil

Qualifizierte Personalreferenten/-innen übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben insbesondere in den Bereichen Personalplanung, Personalbeschaffung, Personalverwaltung und Personalentwicklung. Dabei arbeiten sie eng mit der Unternehmensführung zusammen, wirken bei wichtigen personalpolitischen Entscheidungen mit und setzen diese um. Daneben wirken sie auch im Bereich des Personalmarketings, der Mitarbeiterschulung wie auch Qualitätssicherung mit. Vornehmlich arbeiten sie in mittleren und größeren Industrie- und Handelsunternehmen wie auch im Rahmen der öffentlichen Verwaltung oder bei Verbänden und Organisationen.

Kursinhalte

Personalarbeit organisieren, durchführen, planen

  • Personalbereich in der Gesamtorganisation des Unternehmens
  • Die Gestaltung des personalwirtschaftlichen Dienstleistungsangebots
  • Gestaltung von Prozessen im Büro- und Personalwesen, Projektplanung und -durchführung
  • Informationstechnologie im Personalbereich
  • Führung von Beratungs- und Fachgesprächen
  • Präsentations- und Moderationstechniken
  • Anwendung von Arbeitstechniken und Zeitmanagement

 

Personalarbeit auf Grundlage rechtlicher Bestimmungen durchführen

  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Rechtswege und das Prozessrisiko
  • Sozialversicherungsrecht
  • Sozialleistungen des Betriebes

 

Personalbeschaffung Personalplanung, -marketing und -controlling gestalten und umsetzen

  • Konjunktur- und Beschäftigungspolitik bei der Personalplanung und beim Personalmarketing
  • Ableiten personalwirtschaftlicher Ziele aus der strategischen Unternehmensplanung
  • Analyse und Ermittlung von Beschäftigungsstrukturen und Personalbedarf für Produktions- und Dienstleistungsprozesse
  • Durchführung von Personalbedarfs- / Entwicklungsplanung
  • Umsetzung und Gestaltung von Personalcontrolling

 

Personal- und Organisationsentwicklung steuern

  • Mitarbeiterbeurteilung, Potenziale erkennen und fördern
  • Entwerfen und Umsetzen der Konzepte für die Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter sowie Qualifikationsanalysen und Qualifikationsprogramme
  • Zielgruppenspezifische Förderprogramme
  • Qualitätsmanagement in der Personal- und Organisationsentwicklung
  • Führungsmodelle / Führungsinstrumente / Führungskräfteberatung
  • Betriebliche Arbeitsformen, Grundsätze moderner Arbeitsorganisation

Situationsbezogenes Fachgespräch, Projektarbeit

  • Case Studies

 

AdA-Ausbildung nach AEVO mit IHK-Prüfung

  • Allgemeine Grundlagen
  • Planung der Ausbildung
  • Einstellung der Auszubildenden
  • Ausbildung am Arbeitsplatz
  • Das Lernen fördern
  • Gruppenarbeit
  • Änderung der Ausbildung
  • Präsentation / Moderation

 

Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO

  • Qualitätsmanagement: Abschluss Interne/r Auditor/-in

 

Volks- und betriebswirtschaftliche Grundlagen

  • Einführung in die Volkswirtschaftslehre
  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
  • Einführung in Recht / BGB / HGB

 

DV-gestützte Lohn- und Gehaltsabrechnung und Personalverwaltung

  • DATEV Lohn und Gehalt
  • Lexware Lohn und Gehalt
  • SAP/R3 HR
  • Reisekostenabrechnung

 

English for Human Resource Professionals

  • Effective use of key HR terminology
  • Dealing with difficult communication issues with more confidence
  • Presentation skills
  • Successful international meetings and negotiations

 

Bewerbungstraining / Profiling

Perspektiven

Durch den aktuellen „demografischen“ Wandel wird sich das Aufgabenspektrum des Personalmanagements und damit das des/der Personalreferent/-in auch zukünftig erweitern. Entsprechend ergeben sich für qualifizierte Personalfachkräfte branchenübergreifend sehr positive Arbeitsmarktchancen in allen Wirtschaftsbereichen wie auch in der Organisation oder Verwaltung.

Zielgruppe / Vorraussetzungen

Die Qualifizierung richtet sich an Zielgruppen mit unterschiedlichen Berufserfahrungen und Vorkenntnissen:

  • Akademiker/-innen aller Studienfachrichtungen oder
  • Studienabbrecher/-innen oder
  • Quereinsteiger/-innen oder
  • Bewerber/-innen mit Mittlerem Bildungsabschluss und Berufserfahrung oder
  • gleichwertige Ausbildung und Berufserfahrung oder
  • Entscheidung durch den/die Arbeitsvermittler/-in
  • Von Personalreferenten erwartet man besondere Sozial- undFachkompetenz

Kontakt Formular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich interessiere mich für:

Ihre Nachricht

Senden sie mir eine Kopie von dieser Nachricht

Back To Top