skip to Main Content
089 219971 0 info@didact.de
Reisevertrieb

Reisevertrieb

Termine

Start und Ende der Kurse

Fragen ?

Hier gehts zum Kontaktformular.

Seminarorganisation

3 Seminartage inkl.

  • Seminarunterlagen
  • Teilnahmezertifikat
  • Seminarverpflegung

jeweils von 10-18 Uhr
inkl. 1 Std. Mittagspause

Anmeldung bis 10 Tage vor Seminartermin
Das Seminar findet bei einer Mindestteilnehmerzahl von 7 Interessenten garantiert statt.

Bei einer Mindestteilnehmerzahl von 7 Personen terminliche Absprache individuell möglich.

fortbildung-weiterbildung-avatar-09-

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an:

  • Berufsrückkehrer Touristikbereich
  • ausländische Mitbürger mit besonderen Kenntnissen über ihr Land
  • Reiseveranstalter und -vermittler
  • Tourismusorganisationen, -verbände, -politik
  • Transport- und Verkehrsunternehmen
  • Luftverkehrsunternehmen
  • Kongress- und Messewesen
  • Ferien- und Freizeitzentren
  • Bäder- und Kurwesen.

Seminarinhalte

  • Der aktuelle deutsche Reisevertrieb, eine Bestandsaufnahme
  • Aktuelle und zukünftige Strukturen
  • Analyse von Schwächen und Stärken des Reisevertriebs
  • Bedrohungsfaktoren im Reisevertrieb
  • Die zukünftige Nachfrage- und Kundenstrukturen
  • Absatzplanung im Reisevertrieb
  • Online-Vertrieb: Wettbewerb, Chancen und Risiken

Ihr MEHR-Wert

  • Basis- und Hintergrundwissen zum Wettbewerb
  • Erkenntnisse zu einer ertragsoptimierten Führung eines Reisebüros
  • Erschließung neuer und alternativer Ertragsquellen
  • Information zum Cash Management

Referent


Alexander Möbius
Dipl. Betriebswirt

  • seit über 30 Jahren in der Touristikbranche tätig
  • Spezialgebiet: See- und Flusstouristik, Studienreisen
  • Professur als Lehrkraft für Sonderaufgaben an der Hochschule München

Warum bin ich Dozent geworden?!

“Ich konnte in rund 30 Berufsjahren sowohl in touristischen Firmen – vom Mittelstand bis Großkonzern-  als auch als selbständiger Berater in verschiedenen Geschäftsfeldern reichhaltige Erfahrungen sammeln. Es ist mir seit Jahren ein Anliegen diese an unterschiedlichen Bildungsinstituten und Universitäten an junge Menschen weiter zu geben. Ich mache dies mit großer Freude und fühle mich einer praxisnahen Lehre verpflichtet !”

Kontakt Formular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ich interessiere mich für:

Ihre Nachricht

Senden sie mir eine Kopie von dieser Nachricht

Back To Top